Lehrgangsgebühren

 

In Rheinland-Pfalz gelten landesweit einheitliche Gebühren, unabhängig davon, ob Sie einem Verband angehören oder nicht.

Die Lehrgangsgebühren sind in Absprache mit den drei Dachverbänden der in Rheinland-Pfalz tätigen Freizeitfischereiorganisationen  und  dem  Ministerium für Umwelt-, Forsten und Verbraucherschutz, Mainz, wie folgt festgelegt:


 Erwachsene       150,00 Euro Incl. der Lehrgangsmappe v. der Firma Heintges
 Jugendliche     100,00 Euro Incl. der Lehrgangsmappe v. der Firma Heintges
 plus Prüfungsgebühr von      29,00 Euro  

 

Für Behinderte (mit Ausweis) und sozial benachteiligte Personen (Hartz 4 Bescheid) beträgt die Gebühr ebenfalls 100,- EUR plus Prüfungsgebühr wie vor von 29,00 Euro.

Sofern Sie sich entscheiden an einem unserer Vorbereitungslehrgänge teilzunehmen, werden wir den üblichen Schriftverkehr, wie z.B. den Nachweis Ihrer Teilnahme, Ihre Anmeldung zur Prüfung und die Entrichtung der Prüfungsgebühr für Sie übernehmen, so dass Sie sich um nichts bürokratisches mehr kümmern müssen. 

Veranstaltungs- kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Besucher

Heute 26

Gestern 26

Insgesamt 103925